Öl und Gas

Im Bereich Öl und Gas sind Schraubenspindelpumpen ideal zur Druckerhöhung und zum Transport von Rohöl, Erdgas, sowie deren Begleitstoffen, wie Lagerstättenwasser. Durch den berührungsfreien Lauf der Förderelemente sind sie bestens für die Förderung von Fluiden unterschiedlicher Viskosität, mit variierenden Gasgehalten und sogar Feststoffgehalt und Anteilen hochkorrosiver Lagerstättenwässer geeignet.
Mehrphasengemische
Druckerhöhungspumpe
(Zwischenbohrungen Separatorstation)

Bei Mehrphasengemischen muss die Pumpe flexibel auf sich im Prozess verändernde Gas- und Flüssigkeitsanteile, sowie die daraus resultierenden Druck und Viskositätsschwankungen reagieren. Eine Multiphasenpumpe kann den Steigleitungs- und Bohrlochkopfdruck absenken indem sie gegen den Differenzdruck der anschließenden Rohrleitungen zur Separatorstation arbeitet. Die dadurch verbesserten Fließeigenschaften des Rohöls aus dem Ölträger in die Bohrung ermöglichen eine Produktionssteigerung von rund 20 bis 25 Prozent. Diese Technlologie sorgt für eine längere Lebensdauer des gesamten Bohrloch-Equipments und kann dazu führen, dass bereits außer Betrieb genommene Bohrlöcher wieder wirtschaftlich betrieben werden können.

Passende Produkte:

VPS

 

Anzahl Bohrungen, die mit der VPS (saugseitig) verbunden sind: 3
Lift-System: Bohrloch-/Kolbenpumpen
Saugdruck (Kopfdruck Bohrungen): 2 bar(g)
Auslassdruck: 3 bar(g)/15 bar(g)
Differenzdruck: 9 bar
Kapazität: -30 m³/Tag Flüssigkeit
(80 % Öl, 20 % Wasser)
+4.000 sm³/Tag Gas
Volumenstrom: 35 m³/h
Gasanteil: 92 %
Medium-Temperatur: 10-15 °C

Sprechen Sie uns an!

Nassöl
Nassöltank-Transferpumpe

Im Bereich Roherdöl und Lagerstättenwasser besteht die Herausforderung für eine Pumpe darin, möglichst pulsations- und scherarm zu fördern, um nicht bereits vorsepariertes Rohöl wieder mit dem noch vorhandenen Lagerstättenwasser zu vermischen.

Ausführung:
Gehäuse: 1.4462
Förderschrauben: 1.4462
ATEX

Passende Produkte:

VPS

 

Temperaturbereich: 40-50 °C
Viskosität: 1-100 mPas
Fördermenge: 3-15 m³/h
Differenzdruck: 7 bar

Sprechen Sie uns an!

 

Rohöl
Skimölpumpe

Bei der Rohölförderung kommt in unterschiedlichem Anteil Lagerstättenwasser zutage, das nicht mit dem Öl vermischt werden sollte. Im Nassöltank beruhigt sich das Roherdöl-Wasser-Gemisch, der Lagerstättenwasseranteil gelangt nach unten und das Öl aufgrund seiner Dichte nach oben. Die Schraubenspindelpumpe als Skimölpumpe saugt das Öl schonend von oben ab und transportiert es in den Reinöltank.

Ausführung:
Gehäuse: 1.4404
Förderschrauben: 1.4404
ATEX, TA-Luft

Passende Produkte:

VPS VPSI

 

Temperaturbereich: 45 °C
Viskosität: 50 mPas
Fördermenge: 1,5-5 m³/h
Differenzdruck: 6 bar

Sprechen Sie uns an!